Sternsinger

Über uns

 
 
 

Als Christus zu Bethlehem geboren wurde, war nachts ein heller Komet zu sehen. Die Weisen aus dem Morgenland folgten dem Stern und fanden das Kind in der Krippe. Sie brachten ihm ihre Schätze dar: Gold für den König, Weihrauch für den Gottessohn, Myrrhe für den leidenden Menschen.

In jedem Jahr ziehen Anfang Januar in unseren Gemeinden Kinder als Heilige Drei Könige verkleidet von Haus zu Haus und bringen den Segen Gottes zu den Menschen. Außerdem sammeln sie Spendengelder für das Kindermissionwerk, mit dem benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt unterstützt werden.

Weitere Informationen zur Sternsingeraktion bekommen sie bei Gemeindereferentin Catherine Bings.