Neuigkeiten in Hohenlimburg

Auf Kolpings Spuren unterwegs

P1030004a Hohenlimburg, 6.4.2016

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich Mitglieder der Kolpingsfamilie zu einer Fahrt nach Wuppertal auf. In Oberbarmen erwartete uns ein Stadtführer, der erstmal Wissenswertes zur Stadtgeschichte vermittelte. Bei einer Fahrt mit der Schwebebahn bekamen wir einen Eindruck dieses einmaligen Verkehrsmittels. Danach führte uns der Weg in das Luisenviertel der Altstadt. Durch den Weerther Park, mit Wasserspielen und schönen Grünanlagen, ging es durch die Altstadtstraßen mit gut erhaltener Bausubstanz.

P1030008

Das Ziel war die St. Laurentius Kirche die im klassizistischen Stil errichtet wurde. 2013 wurde sie zur „ Basilica minor“ erhoben. In dieser Kirche war Adolph Kolping von 1845 – 1849 Kaplan und gründete in Zusammenarbeit mit J.G. Breuer den Gesellenverein. Im Marienaltar befindet sich eine Knochensplitterreliquie von Adolph Kolping, hier wurde eine Statio gehalten. Nach einer Stärkung im Ratskeller ging es durch das modernere Wuppertal bis zu den City Arkaden. Nach der Heimkehr wurde den Organisatoren Hedwig und Georg Hesse für diesen erlebnisreichen Tag gedankt.

P1030004

Kinderkreuzweg 2016

kinderkreuzweg Hohenlimburg, 25.3.2016

Etwa 40 Jungen und Mädchen trafen sich am Karfreitagmorgen zum Kinderkreuzweg. An sieben ausgewählten Stationen waren sie mit Jesus auf dem Weg und beteten für Menschen, die in diesen Tagen "Kreuzwege" gehen müssen.

P1010225

Zum Abschluss legten sie am Grab Jesu Rosen ab und schmückten das Kreuz mit Kerzen.

 P1010228

 

Was für ein Gewimmel - Kinderbibeltage 2016

Hohenlimburg, 21.3.2016

27 Jungen und Mädchen nahmen in diesem Jahr an den Kinderbibeltagen zum Thema "Was für ein Gewimmel - Tiere der Bibel" teil.

Am ersten Tag wurden Plakate zu unterschiedlichen Tieren erstellt und aus Ton Tiere geformt.

Am zweiten Tag stand ein Zoobesuch auf dem Plan. In Köln konnten die Tiere der Bibel lebendig erlebt werden.

Am dritten Tag stellten die Kinder die Fotos des Zoobesuchs zu Collagen zusammen. Die Gewinner der Zoorallye erhielten kleine Preise.

Ein paar Eindrücke finden Sie in der Fotogalerie: HIER

P1000846

Palmsonntag 2016

Hohenlimburg, 20.3.2016

Zu Beginn der Karwoche feiern wir in unseren Gemeinden den Palmsonntag.

P1000727b

Die Gläubigen versammeln sich hinter der Kirche zur Palmzweigweihe und hören das Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem.

P1000728

P1000730b

Die Buchsbaumzweige erinnern an die Palmwedel, mit denen die Menschen Jesus zugejubelt haben. Die Gläubigen nehmen sie mit nach hause und stecken sie zum Beispiel hinter die Kreuze, die in ihren Wohnungen hängen. Dort können sie bis zum nächsten Palmsonntag hängen bleiben.

P1000740b

Bei der Kinderkirche überlegten die Kinder gemeinsam, was sie Jesus zurufen würden:

P1000747b

P1000748b

Abend der Lichter in der Friedhofskapelle an Palmsonntag

Taize Hohenlimburg, 9.3.2016

Zu einem Abend der Lichter mit Liedern aus Taizé lädt die Chorschola der St. Bonifatius Gemeinde am Palmsonntag, den 20. März um 19 Uhr herzlich in die St. Josefs Kapelle auf dem Katholischen Heidefriedhof ein:

Unbenannt

Jahreshauptversammlung der Caritas

Hohenlimburg, 5.3.2016

Am Dienstag, den 1.3. trafen sich die Mitarbeiter der Caritas zur Jahreshauptversammlung in den Räumen der Alten Weinhofschule.

Hier geht es zum Jahresbericht 2015: Jahresbericht 2015

Unbenannt

 

Zusätzliche Informationen